Home Team Leistungen Krankheitsbilder Ordinationszeiten Anfahrt Kontakt/Links

Dr. Thomas Berger

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten    Stadtplatz 29    4690 Schwanenstadt

Wahlarzt

Telefon     07673 40909

Mobil    0699 17120106

Verruca vulgaris

Viruswarze:


Warzen sind virusbedingte Hautinfektionen, die sich in Form von übermäßigen Verhornungen mit rauher Oberfläche zeigen. Oft sind winzige schwärzliche Punkte eingelagert, die sogenannten Einblutungspunkte. An Stellen mit chronischer Druckbelastung (etwa der Fußsohlen) entwickeln sich Warzen kegelförmig in die Tiefe (sogenannte Dornwarzen) und verursachen durch Druck auf die Beinhaut (Periost) Schmerzen. Viruswarzen können spontan heilen, sie können aber auch auf andere Körperstellen übertragen werden. Oft dauert es von der Infektion bis zur sichtbaren Warze einige Wochen bis Monate.


Wegen des Risikos der Verbreitung ist eine Behandlung in jedem Fall sinnvoll.


Medizinische Behandlungsmöglichkeiten sind



Da für das Auftreten von Warzen offenbar eine individuelle Neigung besteht, ist auch ein Rezidivrisiko gegeben - eine Beobachtung der erfolgreich behandelten Körperstellen in den folgenden Monaten ist deshalb sinnvoll!


Klinische Daten sprechen dafür, dass die neu ins österreichische Impfprogramm aufgenommene HPV-Impfung auch die Neigung zu Infektionen mit Warzenviren mindert.